Heute ist die Klinik geschlossen. Wir laden Sie am nächsten Werktag ein.

Wir verwenden zwei Blutzählgeräte: 3-Diff und 5-Diff - die Ergebnisse werden während des Besuchs fertig. Wir untersuchen laufend den Elektrolytgehalt, wir führen auch biochemische Bestimmungen mit der Möglichkeit der Auswahl einzelner Parameter sowie ganzer Organfelder (Leber, Niere, Schilddrüse, Bauchspeicheldrüse, geriatrisch oder präoperativ) durch. Unsere Ausstattung wird durch die Möglichkeit der Untersuchung von Liquor, biochemischen Messungen im Urin (z.B. quantitative Proteinbestimmung) erweitert. Wir führen Plasma-Ammoniak-Messungen in der Diagnostik der Anastomose, der Laktatkonzentration auf der Intensivstation und der Blutgasmessung von arteriellem oder venösem Blut unter lebensbedrohlichen Umständen durch. Wir haben eine neue Generation von semiquantitativen Tests zur Bestimmung der hundespezifischen Lipase, die bei der Diagnose von Pankreatitis nützlich sind.

Um hämatologische Erkrankungen zu spezifizieren, bereiten wir manuelle Blutausstriche vor: Wir bestimmen die prozentuale Zusammensetzung der Proteinzellen, überprüfen die Anzahl der Blutplättchen, bewerten die Zellmorphologie. In unserem zytopathologischen Labor diagnostizieren wir Leukämie, das Vorhandensein von Blutparasiten, wir bestimmen die Regenerationsfähigkeit des Knochenmarks.

Die Klinik ist auch mit Schnelltests für Infektionskrankheiten von Hunden und Katzen ausgestattet: Parvovirose, FeLV, FIV und andere.

Im Rahmen der ambulanten Behandlung qualifizieren wir Patienten für Bluttransfusionen, ermitteln die Kreuzkonformität von Proben und führen Transfusionen von Spendern durch.